Die Reihe: Musik (CD) entspannt hören, verstehen und genießen wird fortgesetzt:

Carl Maria von Weber: DER FREISCHÜTZ

Auszüge aus der romantischen Oper mit einer packenden Einführung in die kaum versöhnbaren Welten von Licht und Finsternis durch Eugen Drewermann.

Präsentation: Josef Kirchengast,
Pensionist, Musikliebhaber und Freund der Licht-Klause und Heinz Stroh

Pausenerfrischungen und Gespräche werden willkommen sein angesichts der Länge und Intensität dieses besonderen Nachmittages.

Termin
Sonntag, 19. Dezember 2018, Beginn: 15 Uhr

Kostenbeitrag
€ 10.00

KLANGREISE

Eine freudvolle Begegnung mit dir selbst

Hildegard Sauseng

Wer bin ich?

Verwurzelt in einer Kirchenmusiker-Familie steht mir nun die Zeit zur Verfügung, mich meiner Berufung als Klang-Alchemistin voll und ganz zu widmen.

Meine langjährige Ausbildung in der Philosophie der Zeitlosen Weisheitslehren vieler Kulturen und Religionen, tiefe Erfahrungen in zahlreichen Meditationsretreats und diverse Ausbildungen in Klangenergetik , Gongyoga und Seelengesang haben mich zu der werden lassen, ……die ich heute bin

Ich sehe meine Aufgabe darin, mit all meiner Liebe, meiner Hingabe und meinen Möglichkeiten Menschen darin zu unterstützen, zu ihrem wahren Selbst zu gelangen.

Mit der Klangarbeit möchte ich Räume schaffen, in denen Menschen sich selbst erfahren und begegnen können.

In unserer schnelllebigen und extrem herausfordernden Zeit wird es immer wichtiger, einen bewussten Ausgleich zu Druck, Tempo und Informationsflut zu finden. Die beste Gelegenheit dazu bietet sich, wenn man einmal „abschalten“ kann, indem der Verstand zur Ruhe kommt und nichts mehr getan werden muss. Im Klangraum, der durch meine Obertoninstrumente aufgebaut wird, geht „Abschalten“ sehr einfach, denn Lauschen und Denken funktionieren nicht gleichzeitig. Der Mensch selbst ist ein komplexes Energie- und Schwingungsfeld und wenn dieses harmonisch schwingt, äußert sich dies in Gesundheit und Wohlbefinden.

Durch Klang werden insbesondere die linke und die rechte Gehirnhemisphäre harmonisiert. Dadurch ist es möglich, zur Ruhe zu kommen, neue Ideen zu entwickeln, schöpferisch tätig zu sein und vor allem das Leben ganzheitlich wahrzunehmen.

Du kannst dieses Klangerlebnis im Liegen oder im Sitzen genießen, wenn Du Dich für die liegende Position entscheidest, bitte Unterlage und Kissen und evtl. eine Decke mitbringen. Auch bequeme Kleidung und Socken sind zweckmäßig.

Termin
Samstag , 17. November 2018 , 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Kosten
€ 20,00

Voranmeldung
Da der Raum begrenzt ist, bitte ich unbedingt um Voranmeldung per mail unter oder per Telefon  0664-191 22 80 bis spätestens 3 Tage vorher.

Vergnügt in der Licht-Klause

Herzliche Einladung an Freundinnen und Freunde der Licht-Klause, den Faschingssamstag wie im letzten Jahr wieder vergnügt in der Licht-Klause zu verbringen.

Alle, die zusammen kommen, sind eingeladen, zum eigenen Vergnügen und zum Vergnügen der anderen, aus ihrem Vorrat etwas herbeizubringen: ernste und heitere Texte, Erzählungen aus dem Leben, sinnige Witze, Kabarettistisches, Lieder und Kanons, passende Spiele, Tänze, Musikdarbietungen oder andere Geselligkeit und nicht zu vergessen: Speis und Trank, wie es sich für ein feines Fest gehört.

Eröffnet wird der bunte Reigen durch das

Ensemble GAUDETE

mit

Gabriela Hörz, Blockflöten und Gesang
Christa Gauster, Cello und Gesang
Lynn Ammerer-Ford, Klavier

Termin
Samstag, 2. März 2019, Beginn: 17 Uhr

Kosten
€ 10,00 oder ein Beitrag zum Buffet