Die Licht-Klause

Aus der Sehnsucht nach einem Raum spürbarer Spiritualität in den Jahren 2004 und 2005 von dem Theologenehepaar Ulrike und Heinz Stroh gebaut, wird die Licht-Klause von einem gemeinnützigen Verein betrieben und ist durch persönliche Beziehungen und Freundschaften vernetzt mit der christlichen Kirche und deren
spirituellem Auftrag.

Licht und Klause gehören zusammen, wie Dialog und Meditation, wie offene theologische Auseinandersetzung und geistiges Wachsen im Inneren der Klausur.

„Licht-Klause“ verbindet die Transparenz des Lebens im Licht mit der verborgenen Kraft des Lebens aus der Stille.
Der Name verweist auf die heilsame Balance von Offenheit und Rückzug im Leben.

Die Licht-Klause bietet Platz für bis zu 20 Personen.

himmel

klause

Lage

Die Licht-Klause, Haus für Meditation und Bibelgespräch in Deutschfeistritz
liegt etwa 20 km nördlich von Graz / Stmk. in einem erholsamen
Landschaftsschutztgebiet.

Anfahrt siehe Kontakt

Räume

Die Räume der Licht-Klause sind:
Foyer, Teeküche und Sanitärräume.
Kommunikationsraum mit Tischen und Stühlen
Meditationsraum mit Gebetsschemeln und Kissen
Terrasse und Ruheplatz im Freien
die Klause, ein kleiner Gebetsraum

Raum2

kerze

Themenbereiche der Licht-Klause:

erzählen, erinnern, gedenken
Begegnung mit Menschen

schreiben, lesen und erleben
Begegnung mit Texten der Bibel
und der Weisheit

malen, tanzen, musizieren
Begegnung mit der eigenen Kreativität

achten, vergleichen, verändern
Begegnung mit der Ökumene

öffnen, einlassen, schützen
Begegnung mit dem Fremden

klagen, beten, danken
Begegnung mit Erfahrungen des Geistes

betrachten, schweigen, staunen
Begegnung mit sich selbst als Gotteskind

Miete

Die Licht-Klause steht auch Gästegruppen zur Verfügung. Sie eignet sich besonders für Klausuren, Einkehrtage und religiöse Übungen im Einklang mit den Zielen der Licht-Klause und kann dafür gebucht werden.

Miete:
pro Tag: € 90,00
pro Halbtag: € 50,00

 

Übernachtungsempfehlungen

Die Licht-Klause hat keinen Beherbergungsbetrieb.
Übernachtungen / Verpflegung durch die örtliche Gastronomie.

Übernachtungen in Deutschfeistritz:

Landhaus Feuerlöscher

KulturPension, Gabriel Hirnthaler
Prenning 58, A – 8121 Deutschfeistritz
Tel: 0664-411 3668
e-Mail:
www.kulturpension.at

Pension Lindenhof, Familie Beinhauer

Zitoll, 8121 Deutschfeistritz
Tel: 03127 41337 // 0664 2413635,
e-Mail::

Gasthaus Thomahan, Familie Leben

Grazer Bundesstrasse 15, A – 8114 Friesach bei Peggau
Tel: 03127 41555-0
www.thomahan.at

Gasthaus zur Post, Helmut-Michael Salomon

Franz Tieber Platz 4
A – 8120 Peggau
Tel: 03127 2203-0, 06643131203
Fax: 2203-4
e-Mail: