Anita Berger

Meditationsleiterin, Volksschullehrerin

Bewusstes Dasein im Augenblick ist mein Übungsweg.
Tägliches Praktizieren von Achtsamkeitsmeditation hält mich auf diesem Weg.
Immer neu inspirieren mich die essentiellen Aussagen zeitloser Weisheitslehren.
Verbunden mit meiner eigenen inneren Erfahrung unterstütze ich Menschen darin, allmählich aus dem Karussell ihrer Alltagsgedanken auszusteigen, Körper und Atmung wahrzunehmen und mit der unendlichen Stille und Weite der eigenen Innenräume in Berührung zu kommen.

Termine für die Meditationsabende mit Anita Berger:

Mai:             7. und 28.
Juni:           11. und 25.

Jeweils Montag, Beginn: 18.30 Uhr

Kosten: Freiwillige Spenden

Neue Teilnehmerinnen
in der Meditationsgruppe sind willkommen,
ich bitte aber um Voranmeldung unter:

Maria Offner & Martina Fuchs

Maria Offner: langjährige Meditations- und Qi Gong-Praxis
Martina Fuchs: langjährige Erfahrung in Meditation, zertifizierte Pilgerbegleiterin

In die Stille hören

Meditationsabende mit Maria Offner und Martina Fuchs

Mitten im alltäglichen Streben innehalten, alles sein lassen können, das, was gelungen und das, was noch offen geblieben ist. Im Schweigen die Stille wahrnehmen und sie als kräftigende Lebensquelle erfahren. Elemente des Abends: Ankommen, Körperbewegung, Schweigen im Sitzen, Schweigen im Gehen, manchmal ein Tanz, manchmal ein Lied und den Abend im abschließenden Gespräch ausklingen lassen.

Termine

Mai:           15.5. und 22.5.

jeweils Dienstag, Beginn: 18.30 Uhr

Kosten: Freiwillige Spenden